Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Bestattungshaus Wilfried Odenthal

Der Tod eines Menschen kommt oft überraschend, meist auch zu früh. Und er hinterlässt Spuren. Wie drückt es der Theologe und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer aus: Es gibt nichts, was uns die Anwesenheit eines lieben Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung.

Der Tod ist ein Thema, das viele lieber nicht ansprechen wollen. Doch – Leben und Tod sind nun einmal untrennbar miteinander verbunden. Und geht ein Mensch von uns, sollten die Hinterbliebenen ihm mit einer würdevollen, ganz persönlichen Bestattung ein Zeichen des Andenkens setzen. So einzigartig wie sein Leben war, so einzigartig sollte auch der Abschied von einem geliebten Menschen sein. Unsere Aufgabe ist es, die Angehörigen auf dieser schweren Wegstrecke zu entlasten – wo immer es uns möglich und von Ihnen gewollt ist. Mit der gebotenen Sensibilität, mit Überblick und Engagement kümmern wir uns um Formales, Organisatorisches und um die Durchführung der Bestattung. Wir lassen Sie in schwerer Zeit nicht allein!

Herr Wilfried Odenthal (Geschäftsinhaber)
Bestattermeister / Funeralmaster

Vorsorge

Wir alle können nicht bestimmen, wann unser Weg auf der Welt zu Ende geht. Aber wir können vorsorgen und die wichtigsten Fragen für uns und unsere Angehörigen mit Sorgfalt besprechen.

Weiterlesen

Bestattung

Bei einem Trauerfall haben Angehörige oftmals wenig Zeit für wichtige Entscheidungen. Wir unterstützen Sie bei allen Fragen und Formalen Angelegenheiten mit viel Herz.

Weiterlesen

Gedenken

Einen geliebten Menschen gehen zu sehen ist nicht einfach. Aber wir können an ihn denken und uns erinnern. Daher haben wir den "See des Gedenkens" geschaffen.

Weiterlesen

AktuellES

Seite von 2 (6 Nachrichten gesamt)

Über die Vergänglichkeit des Lebens…

Über die Vergänglichkeit des Lebens…

„Nur im Wandel können wir werden, nur im Vergehen kann neues entstehen.“
Jetzt, im Spätsommer, wo es langsam auf den Herbst zu geht, schleicht sich eine gewisse Melancholie mit der bevorstehenden Jahreszeit ein, die von Abschied und Vergänglichkeit erzählt. Keine andere Jahreszeit macht einem so sehr bewusst, dass alles hier auf Erden endlich ist, wie der Herbst. mehr

"Was ich noch zu sagen hätte …"

"Was ich noch zu sagen hätte …"

Trauerreden zu Lebzeiten – Manche Menschen möchten ihren letzten Abschied selbst mit vorbereiten. Den Abschied am Ende eines Lebens voller Freude und Trauer, Liebe und Leid, Glück und vielen Erfahrungen. Ich schreibe deren Geschichte. mehr

Eine besondere Erinnerung: "VergissMeinNicht"

Eine besondere Erinnerung: "VergissMeinNicht"

Aus persönlicher Erfahrung, weiß ich wie schön es ist, ein Andenken des geliebten Menschen zu haben, dass mich auch nach dem Tod mit ihm verbindet. Jeder versucht auf seine eigene Art und Weise mit der Trauer und dem Schmerz fertig zu werden. mehr

Seite von 2 (6 Nachrichten gesamt)

Weitere Artikel lesen

Lernen Sie uns Kennen

Geschäftsführer Wilfred Odenthal gibt im Interview einen Einblick in das Bestattungshaus und stellt Ihnen die Produkte sowie das soziales Engagement von Odenthal Bestattungen vor.

Zertifikate & Mitgliedschaften

Kontaktieren Sie uns

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

Neuss

Rosmarinstraße 25 
41466 Neuss 
Tel.: 02131 - 460066

Meerbusch

Oststraße 29 
40667 Meerbusch 
Tel.: 02132 - 937090